Markus Verne

Markus Verne ist Professor für Ethnologie mit Schwerpunkt Ästhetik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er studierte Ethnologie, Philosophie und Psychologie an den Universitäten Tübingen und Mainz, promovierte an der Universität Bayreuth über Konsum und Knappheit im ländlichen Niger und forscht seit 2006 über populäre Musik in Madagaskar. Längere Forschungsaufenthalte führten ihn in die Hausaregion des Niger und ins madagassische Hochland.